Blaser Swisslube on Mallorca for the 21st FAI European Hot Air Balloon Championships

For the first time in the history of the Europeans, an island will host the organisation of an  European Balloon Championships. This privilege has been achieved by the island of Mallorca, thanks to an unbeatable project that has great institutional and popular support which, together with an impressive training and competition flight areas, makes Majorca an unbeatable venue.
More than 100 balloons, 85 teams and 600 participants with more than 25 different nationalities will meet at the XXI FAI European Balloon Championships. Mallorca is the largest island in Spain and one of the most important tourist destinations in Europe.

Ende einer sehr spannenden und erfolgreichen Europameisterschaft

Es sind nun einige Tage vergangen und der Alltag hat uns wieder. Neben einer Erkältung im Team sind keine weiteren Nebenwirkungen aufgetreten. Die Rückfahrt verlief fast geräuschlos bis auf einen Moment wo wir an das Limit unseres Buses gegangen sind aber dank der schnellen Hilfe von Team Wegner gab es auch ein wenig Diesel bis zur nächsten Tankstelle.

Aber schnell der Reihe nach. Wir sind mit Platz 8 wirklich sehr zufrieden den zusammen mit Team Marc Blaser haben wir unser internes Ziel Top10 gemeinsam erreicht. Für uns bleibt ein kleiner Beigeschmack da uns aus unserer Sicht und auch vieler anderer in Aufgabe 7 rund 350 Punkte genommen wurden, da die Technik streikte und wir trotz zweiten FAI Logger nicht unser Ergebnis bekommen haben was wir sportlich erfahren haben. Sei es drum die Jury hat Ihre Gründe und es gilt in der FAI CIA Ballooning Commission eine Lösung zu finden das in Zukunft im Zweifel im Sinne des Sports Entscheidungen gefallen werden. Somit war der Sprung auf das Podium für uns verwehrt. Aber nächstes mal dann um so mehr Fokus auf die oberen Plätze.

Ein Riesen Dankeschön gehört meiner Crew die unermüdlich am Boden alles getan hat, dass wir unsere Ziele erreichen oder auch die Mannschaft gestärkt ist. Danke hier besonders an Jana, Julia, Romy, Jürgen und Björn. Es hat mega viel Spaß bereitet und ich freue mich auf die kommenden Wettbewerbe mit euch. Natürlich aber auch Team Blaser, Freundschaft, intensives Teamplay und blindes vertrauen sind Bausteine des gemeinsamen Erfolgs. Das passende Gerät ist ebenso ein großer Faktor und mit Blaser Explorer 2 haben wir einen Ballon von der Blaser Swisslube der auf die Bedürfnisse des Piloten und des Teams zugeschnitten ist. Danke hier ganz besonders! Das geht nicht ohne Hersteller des Ballons aber auch hier haben wir mit Ultramagic einen Partner der zuhört und auf die Erfahrungen seiner Kunden setzt.

Zum Schluss natürlich auch ein Wort an die Organisation. Sprachlos sind wir, den es war eine Mammut Aufgabe für Mallorca Balloons und seinem Team knapp 100 Ballone auf der Insel zu bekommen und die Bedürfnisse aller gerecht zu werden. Unglaubliche Arbeit und der eindeutige Beweis, dass auch auf der wunderschönen Insel Mallorca ein Wettbewerb dieser Art stattfinden kann. Ich glaube alle werden wieder kommen wenn Ricardo uns zu einer Weltmeisterschaft einladen wird 🙂

Wer die Insel von oben erleben will unbedingt Mallorca Balloons besuchen! Ihr werdet auf eure Kosten kommen! Versprochen! Aber schaut euch selbst die Bilder an die entstanden sind oder auf Instagram und Facebook sind.

Kommendes Jahr geht die Reise zunächst Slowenien an die Weltmeisterschaften! Wir freuen uns schon drauf den ist Familär ein weiteres kleines Heimspiel für das Team Strasmann.

Europameisterschaft startet ab morgen

Nun wird es ernst, die Europameisterschaften starten Dienstag mit der Eröffnung und dem Generalbriefing und ggf. bereits der ersten Fahrt. Leider sehen die Wetteraussichten nicht wirklich gut aus, sodass wir damit rechnen müssen erst in den kommenden Tagen wieder in die Luft zu kommen. In der letzten Nacht hat es ausgiebig geregnet und die wenigen Start- und Landeflächen werden sich nun in eine Schlammpartie verwandeln.

So vertreibt sich heute ein Teil des Teams in Palma und der andere Teil an der Ostküste. Gemeinsam mit Team Blaser geht es dann heute Abend in Es Pati wo wir uns heute Abend  von Sarah und Felix kulinarisch verwöhnen lassen werden.

Heißluftballon Europameisterschaften

Team Strasmann und Deimling auf den Weg nach Mallorca zu den diesjährigen Europameisterschaften in Ballonfahren. Dank der perfekten Organisation von Mallorca Balloons ist es uns möglich vorab einige Ballonfahrten zu machen für die Crew als auch dann mit dem diesjährigen Wettbewerbsleiter David Barford. Ab Donnerstag geht dann die Mallorca Balloon Trophy los als PreEvent zur eigentlichen Europameisterschaft kommende Woche. Dolly wird hier mitfahren und David wird das Event zum Trainieren nutzen.

Die restliche Crew und Family reist noch per Flieger nach aber die Zeit bis dahin wird genutzt um die Insel zu erleben und Spaß auf der Finka zu haben. Die deutsche Mannschaft ist mit voller Power am Start und wird durch die Piloten Uwe Schneider, Sven Göhler, Pascal Kreins, Martin Wegner, Markus Pieper und David Strasmann vertreten. Wir werden auf unseren Seiten immer wieder von dem Event berichten und euch mit Bildern und Videos versorgen. Schaut aber auch gerne bei uns auf Instagram und Facebook nach den letzten News.

Mit STREIF zum Oktoberfests in München

Das Münchner Oktoberfest ist über alle Grenzen bekannt und ist das größte Volksfest der Welt was alljährlich auf der Theresienwiese stattfindet. Mit dem STREIF Ballon war eine Überfahrt aufgrund der Sicherheitsauflagen der DFS nicht möglich aber am Rand der Stadt liegt das zweitgrößte Fertighauscenter Deutschlands mit über 75.000 Besuchern jährlich wo wir ohne große Auflagen starten konnten und den vielen Menschen am Boden Richtung Innenstadt zuschauen konnten

So konnten wir am Tag der deutschen Einheit eine schöne Abendfahrt bis kurz vor Hohenlinden durchführen was in Zukunft wahrscheinlich als Naherholungsgebiet ausgerufen kann da die A94 zwischen München und Passau nach über 40 Jahren Bauzeit abgeschlossen ist und am Tag drauf eine Fahrt bis an den Rand des Flughafens in München durchführen. Es ist schon etwas besonderes die Abfliegenden Flieger so tief über sich zu haben. Dank hier an die Deutsche Flugsicherung die uns hier während der gesamten Fahrt begleitet hat.

Danke an die gesamte STREIF Mannschaft vor Ort die alles perfekt organisiert hat und den Gäste ein unvergessliches Erlebnis bereitet haben.

Gesamtstrecke: 12.73 km
Maximale Höhe: 1000 m
Total time: 00:58:52
Gesamtstrecke: 17.87 km
Maximale Höhe: 1407 m
Total time: 01:19:38

Team Strasmann neuer Deutscher Meister 2019

2010, 2014 und nun 2019 sind wir zum dritten mal Deutscher Meister im Heißluftballonfahren. In drei sehr anspruchsvollen Wertungsfahrten mit insgesamt 9 Aufgaben konnten wir uns souverän den Gesamtsieg holen. Mit über 1400 Punkten Vorsprung (1000 Punkte gibt es max. pro Aufgabe) vor dem zweitplatzierten Pascal Kreins und einem Schnitt von 883,55 Punkten. Besser hätte es nicht laufen können. Das nun heute morgen die vierte Wertungsfahrt während der Aufrüstphase abgesagt wurde hat viele sicherlich verwundert aber Wettbewerbsleiter Florian Fuchs hat gute Gründe gehabt. Auf den Exponierten Lagen war es sehr Böig und hätte nicht für alle faire Bedingungen gehabt bzw. zur Landung wäre es ungemütlich geworden. Dort wo wir aufgerüstet haben war es sehr gut und nahezu windstill und wir konnten den Ballon noch schnell aufrüsten um ihn auf einer Straße trocken zu verpacken.

Ein Riesen Dankeschön an meine Crew vor Ort (Romy, Jürgen und Tobias) und natürlich der Familie und Freunden die teils vor Ort und aus der Ferne uns angefeuert und den Rücken gestärkt haben. Der Start in die Saison lief nicht wie geplant aber in aller Konsequenz haben wir trainiert und uns fokussiert auf die Tage hier in Pforzheim, die Arbeit hat sich ausgezahlt.

Dankeschön natürlich auch an das gesamte Orga Team hier in Pforzheim die den Teams wirklich alles perfekt bereitet hat. Der German Cup ist und bleibt eine Veranstaltung die seines gleichen sucht!

Zum Schluss ohne dem nichts gehen würde ein besonderer Dank in die Schweiz an die Blaser Swisslube AG die uns nunmehr seit fast 10 Jahren unterstützt und uns diesen tollen Ballon zur Verfügung stellt. 10 Jahre der Freundschaft und gemeinsamer Zeit auf Wettbewerben und abseits davon. 10 Jahre Entwicklung am optimalen Schnitt und Leistungsgewicht. Ohne Blaser wäre der Leichtbauballon heute nicht dort wo er im Wettbewerb angekommen ist. Ultramagic als Partner hier dabei zu haben ist wirklich eine tolle Synergie.

Die neue Nationalmannschaft für 2020 steht nun fest und wir freuen uns sehr über drei neue junge Piloten die uns dieses Jahr es uns nicht leicht gemacht haben, da die Jungs auf einem Level gefahren sind die seines gleichen sucht und einen Teamspirit mitbringen auf dem wir uns sehr freuen. Ob es zur Morgenfahrt dann immer kalte Maultaschen mit Barbecue Soße geben wird, bleibt abzuwarten. Wir freuen uns sehr mit

Pascal Kreins
Uwe Schneider
Bastian Schwarz
Michael Fink
Benedikt Munz

für Deutschland 2020 an den Start zu gehen! Die Weltmeisterschaften werden in Slowenien stattfinden dem Heimatland wo der mütterliche teil Romy´s Familie herkommt. Es wird also ein kleiner Familienurlaub werden.

Deutsche Meisterschaft Pforzheim

Seit gestern sind die Deutschen Meisterschaften in Pforzheim gestartet. 22 deutsche und 6 Ausländische fighten bis Sonntag um den Gesamtsieg des German Cup. Nach der ersten Morgenfahrt und Abendfahrt haben wir uns eine gute Ausgangssituation erarbeitet und konnten die gestrige Eröffnung im Gasometer genießen.

Heute morgen musste dann die nächste Fahrt abgesagt werden, da der Wind einfach zu stark ist um eine sichere und faire Fahrt durchzuführen. Bis Sonntag haben wir aber noch 4 Slots wo wir um den Titel Deutscher Meister 2019 kämpfen können.

Ergebnisse findet Ihr hier

Die Seite des German Cup mit allen Infos rund um die Veranstaltung hier

Vollgas am Himmel

Das Wetter hätte nicht besser sein können. Alle Ballone waren in der Luft und wenn wir sagen alle dann war das die Pizza Wagner am Bostalsee, der Streif in der Eifel bei Bitburg, die Blaser Ballone am DubbeGoal Vol.4 in Frankenthal und unser jüngster Zuwachs der Gasballon bei 63. FAI Gordon Bennett Rennen.

Das DubbeGoal hat erneut alle Kapazitäten gesprengt und wir sind total überwältigt vom Zuspruch dieser Veranstaltung. Wir freuen uns schon riesig auf 2020 wo wir noch mehr die Kapazitäten und den Platz optimieren werden. Aber schaut euch einfach die Bilder an.

Strasmann Ballooning
Strasmann Ballooning

Dubbe Goal Vol.4

Nur noch wenige Tage bis zur vierten Auflage unseres DubbeGoals. Dieses Jahr werden wir intensiver für das Publikum da sein und den Ballon als Sportgerät näher bringen. David bringt dazu seinen neuen Wettbewerbsballon mit den Ihr dann Hautnah anschauen könnt. Die gesamte Crew steht euch dazu gerne Rede und Antwort für die Fragen die euch Beschäftigen.

Nachdem dann die Ballone gestartet sind, wird nach der Rückkehr der Teams das Nightglow stattfinden, diesmal länger als in den Jahren zuvor! Wir haben für alle Altersgruppen Musik ausgewählt und hoffen auf eure Zustimmung durch tosenden Applaus.

Kulinarisch haben wir zusammen mit der Stadt auch etwas mehr auf die Beine gestellt, dass Ihr den Abend auch nicht Hungrig und Durstig verbringen müsst.

Das Weingut MUSSLER aus Bissersheim, Stop4Wok und zum ersten Mal neu an Bord der Food Truck „Michels Smoke BBQ„werden euch verwöhnen. Musikalische Unterhaltung wird uns mit der „Little Dave & Band“ eingeheizt. Für unsere Kinder haben wir wieder Volker Rudolph dabei der für die Kinder bunte Ballone modellieren wird.

Die Korbplätze sind leider schon alle voll aber wer sich für eine Ballonfahrt Interessiert, darf sich gerne am Infostand informieren wie eine Ballonfahrt abläuft.

Programmablauf:

ab 18 Uhr Begrüßung durch Oberbürgermeister Martin Hebich und
Start der Ballone

18 – 21 Uhr Rock & Pop Cover mit „Little Dave & Band“

19 – 21 Uhr Ballonmodellage mit Volker Rudolph

ab ca. 21 Uhr NightGlow – Heißluftballonglühen

Ballonfahren ist sehr wetterabhängig. Es wird um Verständnis gebeten, wenn sich Programmpunkte oder Zeiten kurzfristig ändern oder ausfallen müssen. Wir gehen aber derzeit wieder von tollen Wetter aus!

Das größte Weinfest der Welt

Kommendes Wochenende ist es wieder soweit und das größte Weinfest der Welt öffnet seine Tore in Bad Dürkheim. Bevor wieder die ganze Welt nach Bad Dürkheim einkehrt haben wir uns gestern entschlossen mit Freunden von Romy eine Fahrt ab Bad Dürkheim zu unternehmen. Der Wind war wie vorhergesagt in Richtung aber die Geschwindigkeit war deutlich langsamer als gedacht. Spannend daher für uns den Aufbau auf dem Festplatz zu verfolgen und dabei gemütlich Richtung Birkenheide zu fahren.

Danke an Lisa, Vanessa, Johannes und Tim die unerschrocken die Pfalz von oben mit uns erkundeten.

Gesamtstrecke: 15.36 km
Maximale Höhe: 2084 m
Total time: 01:02:18